Präparation schwieriger Materialien für die Analyse mit Elektronenrückstreubeugung (EBSD)

Ti Standard Map All Euler Coloring

Die metallographische Präparation von weichen und sehr duktilen Werkstoffen kann schwierig sein, ganz besonders wenn die durchgeführten Analyseverfahren höchste Perfektion verlangen, wie z.B. die Analyse mit dem Elektronenrückstreubeugungsverfahren (EBSD). Durch die Befolgung der nachfolgenden Hinweise wird gewährleistet, dass die Probenpräparation effizient und effektiv durchgeführt wird: Bei den meisten Anwendern beginnen die Probleme bereits mit einer …