Wie bettet man Proben aus? / Proben aus der Einbettung herausholen

Das Einbetten oder Einfassen von Proben für die Präparation bringt viele Vorteile mit sich. Es werden dadurch nicht nur der Anwender und die Probe geschützt, sondern vereinfacht auch die Automatisierbarkeit, um nur ein paar Vorteile zu nennen. Jedoch können dem Anwender beim Einbetten auch Fehler unterlaufen, wie z.B. die Probe liegt falsch herum oder wurde …

Sample mounting – when method selection really matters!

EpoKwick FC

Mounting presses are an excellent way to mount many specimens, and can be the most efficient and economical choice for many samples. However, the heat and pressure can cause significant damage to many samples – especially soft, porous or friable materials and coatings. In these cases, castable mounting systems must be used. Castable epoxy systems …

Metallographic Preparation of Medical Implants – Stents, Orthopaedics…

Hip implant image

Medical implants are increasingly used today, stemming from newer alloy developments and manufacturing techniques, such as additive manufacturing, necessitating a closer outlook at their microstructure usually with good mechanical strength, wear and corrosion resistant properties. Metallographic preparation of these components allows thorough inspection of microstructures, coatings (mainly hydroxyapatite) and potential imperfections from new manufacturing techniques. …

Auswahl des Einbettmittels beim Warmeinbetten

3 Color Sample

Die Auswahl des richtigen Einbettmittels kann wesentlichen Einfluss auf eine hochwertige Probenpräparation haben. Mittel mit hoher Randschärfe wie z.B. EpoMet weisen eine hervorragende Härte und optimale Schrumpfungseigenschaften auf und eignen sich am besten für harte Werkstoffe, bei denen eine Kanteninspektion oder eine Beständigkeit gegen starke chemische Ätzmittel erforderlich ist. Phenocure ist die kostengünstigste Option und …